Einfach

Fusilli mit Kräuterpesto und Garnelen

Zutaten:

Für die Pasta:

150 g Pastaneo Fusilli
100 g Garnelen
1 TL Salz
1 TL Pfeffer

Für das Pesto:

50 ml Olivenöl
1 Bund Petersilie
1 Topf Basilikum
50 g Pinienkerne
50 g Parmesan
1 Knoblauchzehe
½ Zitrone

Zubereitung:

Pesto:

  1. Petersilienblätter grob von den Stielen zupfen und zusammen mit dem Basilikumtopf in den Mixer geben. Die Pinienkerne ohne Fett hellbraunrösten, dann abkühlen lassen.
  2. Parmesan reiben, dann das Olivenöl (50ml), den Knoblauch, etwas Zitronensaft sowie die gerösteten Pinienkerne dazugeben und alles aus dem Mixstab fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Pasta & Pesto:

  1. Fusilli Pasta in einen großen Topf mit Salzwasser ca. 3-4 Minuten kochen (Achtung: Proteinreiche Pasta kann beim Kochen schäumen).
  2. Nebenbei die Garnelen ca. 3 Minuten in etwas Öl anbraten, das Pesto hinzugeben und danach noch 1 Minute dünsten lassen.
  3. Die Pasta kurz abtropfen lassen und mit dem Pesto servieren.
  4. Parmesan über das Pesto streuen.

Lasst es euch schmecken 😋

Tags: Einfach

Ähnliche Rezepte

Menü